Newsroom

Präsentation der digitalen E-Book-Bemusterungssoftware „Bookwire Campaign“ auf der Frankfurter Buchmesse 2012

Frankfurt, 01. Oktober 2012 – Der Digitaldienstleister Bookwire präsentiert seine Bemusterungssoftware „Bookwire Campaign“ auf der Frankfurter Buchmesse 2012. Mit „Bookwire Campaign“ können E-Book-Freiexemplare, Rezensionsexemplare und Programmvorschauen auf digitalem Wege weltweit für Medienpartner, Buchhandlungen und Bibliotheken bereitgestellt werden.

Das neue Software-Tool ist für Verlage wie Presseagenturen und freie Autoren spannend, die konsequent den digitalen Weg beschreiten und bei der Bemusterung Zeit und Geld sparen wollen. Ein Wasserzeichen-Schutz der versendeten E-Book-Exemplare wird durch die Software automatisch in die E-Books integriert. So ist der sichere Versand gewährleistet.

John Ruhrmann, Business Development Manager und Co-Founder von Bookwire erläutert: „Wir wollen unseren Verlagen neben unseren Vertriebsleistungen weitere nützliche Tools für die digitale Gegenwart der Buchbranche anbieten. Die Besonderheit ist, dass Campaign ein System ist, das auch Interessierte nutzen können, die nicht Vertriebskunde von uns sind.” 

Direkt zum Messeauftakt am 10. Oktober 2012 veranstaltet Bookwire um 14.00 Uhr eine ca. einstündige Präsentation zum Thema „Bookwire Campaign“ und E-Book-Piraterie auf der Buchmesse. 

Für die geschlossene Veranstaltung stehen noch ca. 20 Plätze zur Verfügung. Für die letzten 20 Plätze kann man sich unter campaign@bookwire.de registrieren lassen. 

Bookwire & „Bookwire OS – One Solution“

Die Bookwire GmbH wurde 2010 als Serviceunternehmen für Verlagsauslieferungen von E-Books und digitalen Inhalten in Frankfurt gegründet. Seitdem hat sich Bookwire zu einem der führenden internationalen Unternehmen im Bereich der Digital Publishing-Technologie entwickelt. Die aktuell 135 Mitarbeitenden in Deutschland, Großbritannien, Spanien, Frankreich, Brasilien, Mexiko und den USA betreuen mehr als 2.300 Verlage in den Bereichen E-Book, Audiobook, Podcast und Print-on-Demand. Rund 600.000 E-Books und 150.000 Audiobooks werden über die im Jahr 2019 gelaunchte wegweisende Software „Bookwire OS – One Solution“ in alle relevanten Verwertungskanäle geliefert, analysiert und auch vermarktet. Dabei greifen die Verlagskunden der Bookwire GmbH neben neuester Technologie bei Customer Analytics, Preisgestaltung u.a. auch auf die individuelle Betreuung von Account & Marketing Managern zurück, die die Kunden durchgehend betreuen. Für die Hörbuch-Produktionslösung „We Audiobook You“ (WAY) wurde das Unternehmen im Jahr 2019 mit dem ersten „Digital Publishing Award“ im Bereich B2B-Lösungen ausgezeichnet. Die Bookwire GmbH wird geleitet von den Gründern Jens Klingelhöfer und John Ruhrmann und betreibt neben dem Firmensitz in Frankfurt a. M. und dem „Digital Hub“ in Dortmund außerdem Dependancen in Barcelona, London, Mexiko-Stadt, São Paulo, New York und Paris.