Newsroom

Bookwire und HGV beschließen technische Partnerschaft in Sachen digitale Auslieferung

Frankfurt a. M., 4. Oktober 2021 – Die Bookwire GmbH geht eine umfassende technische Partnerschaft mit den Holtzbrinck Buchverlagen und deren Dienstleistungstochter HGV (Hanseatische Gesellschaft für Verlagsservice) ein. Ziel der beiden Unternehmen ist es dabei, durch die Ausweitung der bisherigen Zusammenarbeit einen noch umfassenderen Service für die Verlagskunden der HGV in Sachen digitale Distribution zu bieten und den innovativen Fortschritt in der Publishing-Branche anzuführen.

Die Holtzbrinck Buchverlage sowie die von der HGV in der digitalen Auslieferung bedienten Kunden werden ab Herbst 2021 Zug um Zug auf das von Bookwire entwickelte Operating System for Digital Publishing, „Bookwire OS“, wechseln. Damit wird die HGV zum neuesten Systempartner hinsichtlich des Bookwire OS. Hintergrund der strategischen Partnerschaft ist die technische und systemische Verbesserung der Möglichkeiten im Digitalvertrieb aller Partnerverlage der HGV.

„Wir freuen uns sehr, dass die Holtzbrinck Buchverlage und die HGV ihr Vertrauen in uns gesetzt haben. Unsere Services und Bookwire OS haben sich durch den großen Einsatz unseres Teams und konsequenter Investitionen über die letzten Jahre zum globalen Marktstandard entwickelt.“, sagt Jens Klingelhöfer, CEO und Co-Founder der Bookwire GmbH.

Andreas Bohn, CTO der HGV, freut sich auf die zukünftige Partnerschaft: „Mit Bookwire haben wir einen starken, strategischen Partner im wichtigen Segment der digitalen Auslieferung gefunden. Mit der Leistungsfähigkeit des Bookwire OS und der Innovationskraft des Unternehmens sind wir gemeinsam bestens für weiteres digitales Wachstum aufgestellt.“

„Die Zusammenarbeit zwischen Bookwire und der HGV ist das Ergebnis einer vertrauensvollen Verhandlung und einer sorgfältigen Vorbereitung. Eine Verbesserung des Digitalvertriebs unter Berücksichtigung der Erwartungshaltung der HGV und ihrer Verlagskunden hat für uns oberste Priorität. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zukunft!“, ergänzt John Ruhrmann, Managing Director und Co-Founder der Bookwire GmbH.

Der Service für die Verlagskunden der Unternehmen wird weiterhin von den jeweiligen Hauptsitzen in Frankfurt am Main und Hamburg gesteuert. Astrid Böhmisch, General Manager Bookwire DACH, übernimmt dabei die Leitung der neuen Zusammenarbeit.

Bookwire & „Bookwire OS – One Solution“

Die Bookwire GmbH wurde 2010 als Serviceunternehmen für Verlagsauslieferungen von E-Books und digitalen Inhalten in Frankfurt gegründet. Seitdem hat sich Bookwire zu einem der führenden internationalen Unternehmen im Bereich der Digital Publishing-Technologie entwickelt. Die aktuell 135 Mitarbeitenden in Deutschland, Großbritannien, Spanien, Brasilien, Mexiko und den USA betreuen mehr als 2.000 Verlage in den Bereichen E-Book, Audiobook, Podcast und Print-on-Demand. Rund 500.000 E-Books und 100.000 Audiobooks werden über die im Jahr 2019 gelaunchte wegweisende Software „Bookwire OS – One Solution“ in alle relevanten Verwertungskanäle geliefert, analysiert und auch vermarktet. Dabei greifen die Verlagskunden der Bookwire GmbH neben neuester Technologie bei Customer Analytics, Preisgestaltung u.a. auch auf die individuelle Betreuung von Account & Marketing Managern zurück, die die Kunden durchgehend betreuen. Für die Hörbuch-Produktionslösung „We Audiobook You“ (WAY) wurde das Unternehmen im Jahr 2019 mit dem ersten „Digital Publishing Award“ im Bereich B2B-Lösungen ausgezeichnet. Die Bookwire GmbH wird geleitet von den Gründern Jens Klingelhöfer und John Ruhrmann und betreibt neben dem Firmensitz in Frankfurt a. M. und dem „Digital Hub“ in Dortmund außerdem Dependancen in Barcelona (Spanien), London (Großbritannien), Mexiko-Stadt (Mexiko), São Paulo (Brasilien) und New York (USA).

 

Kontakt für Presseanfragen, Bildmaterial und weitere Informationen

Laika Communications GmbH
Oranienburger Straße 27
10117 Berlin
Tel: +49 152 591 142 82
E-Mail: bookwire(at)laika.berlin