Newsroom

Bookwire übernimmt CLAUDIO von der MVB

Frankfurt, 31. Juli 2014 – Die Wirtschaftstochter des Börsenvereins des deutschen Buchhandels, MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH, übergibt das CLAUDIO Endkundenportal- und Distributionsgeschäft zum 01.10.2014 an das Frankfurter Digitalvertriebsunternehmen Bookwire. 

Eine entsprechende Vereinbarung wurde bereits unterzeichnet. Ab dem 01.10. diesen Jahres wird die Bookwire GmbH die Belieferung und Abwicklung des Distributionsgeschäftes der angeschlossenen Shoppartner und Verlage nahtlos weiterführen. 

Die beiden Firmen werden den Geschäftsübergang sicherstellen und alle Claudio- Partner und Endkunden innerhalb der Übergangszeit ansprechen und informieren. 

John Ruhrmann, Director Business Development & Sales, Bookwire: „Claudio ist ein sehr spannendes Projekt für uns. Mitte 2013 hatten wir bereits unsere Vertriebsaktivitäten von E-Books auf digitale Hörmedien ausgeweitet. Mit der Übernahme des Claudio- Geschäftes gehen wir diesen Weg nun konsequent weiter. Mit unserem hohen Anspruch an Service und Effizienz wollen wir Claudio weiter entwickeln, um die Vertriebs- und Verkaufsmöglichkeiten digitaler Hörmedien fortlaufend zu verbessern.“ 

Ronald Schild, Managing Director MVB: „Wir wollen uns in Zukunft voll auf die neue Metadatenbank VLB+ konzentrieren, in der Metadaten, Volltexte und E-Books gebündelt werden. Um für unsere Kunden im Bereich digitaler Hörbücher auch weiterhin den bestmöglichen Service zu gewährleisten, haben wir uns entschlossen, den Geschäftsbereich Claudio abzugeben. Mit Bookwire haben wir den Partner gefunden, der die größtmögliche Kontinuität für unsere Kunden bieten kann. Wir wünschen Claudio für die Zukunft weiterhin viel Erfolg.“ 

Die MVB hatte zum 01. Januar 2011 selbst den Hörmedienshop Claudio, der auch als Distributor für digitale Hörbücher fungiert, übernommen. 

Bookwire & „Bookwire OS – One Solution“

Die Bookwire GmbH wurde 2010 als Serviceunternehmen für Verlagsauslieferungen von E-Books und digitalen Inhalten in Frankfurt gegründet. Seitdem hat sich Bookwire zu einem der führenden internationalen Unternehmen im Bereich der Digital Publishing-Technologie entwickelt. Die aktuell 135 Mitarbeitenden in Deutschland, Großbritannien, Spanien, Frankreich, Brasilien, Mexiko und den USA betreuen mehr als 2.300 Verlage in den Bereichen E-Book, Audiobook, Podcast und Print-on-Demand. Rund 600.000 E-Books und 150.000 Audiobooks werden über die im Jahr 2019 gelaunchte wegweisende Software „Bookwire OS – One Solution“ in alle relevanten Verwertungskanäle geliefert, analysiert und auch vermarktet. Dabei greifen die Verlagskunden der Bookwire GmbH neben neuester Technologie bei Customer Analytics, Preisgestaltung u.a. auch auf die individuelle Betreuung von Account & Marketing Managern zurück, die die Kunden durchgehend betreuen. Für die Hörbuch-Produktionslösung „We Audiobook You“ (WAY) wurde das Unternehmen im Jahr 2019 mit dem ersten „Digital Publishing Award“ im Bereich B2B-Lösungen ausgezeichnet. Die Bookwire GmbH wird geleitet von den Gründern Jens Klingelhöfer und John Ruhrmann und betreibt neben dem Firmensitz in Frankfurt a. M. und dem „Digital Hub“ in Dortmund außerdem Dependancen in Barcelona, London, Mexiko-Stadt, São Paulo, New York und Paris.