Newsroom

Bookwire erweitert Geschäftsfeld: Frankfurter starten digitalen Hörbuchvertrieb

Frankfurt, 27. Juni 2013 – Der Frankfurter Digitaldienstleister Bookwire startet ab sofort den Vertrieb für digitale Hörbücher. Analog zum E-Book-Vertriebsgeschäft von Bookwire brauchen die Verlagspartner lediglich einen Vertriebsvertrag mit Bookwire abschließen, um im gesamten Markt der digitalen Downloadshops für Hörmedien vertreten zu sein.

Um die Dienstleistung für digitale Hörbücher in Anspruch nehmen zu können, müssen die Verlage ihr E-Book-Geschäft explizit nicht ebenfalls über Bookwire abwickeln. Die Digitalisierung der Hörbücher und Hörspiele sowie die Metadatennormierung und Auslieferung erfolgt zentral bei Bookwire. Auch die Katalogmarketingaktivitäten sowie die Pflichtanlieferungen an die Deutsche Nationalbibliothek werden vom mittlerweile 12-köpfigen Frankfurter Team übernommen. 

Mit der Erweiterung des Geschäftsfeldes um den digitalen Hörbuchvertrieb trägt Bookwire dem wachsenden Markt für digitale Hörbücher Rechnung. John Ruhrmann (Business Development): „Der digitale Hörbuchmarkt wächst bezüglich Anbieter, Shops und Käufer. Der physische Hörbuchmarkt gerät aus bekannten Gründen preislich wie flächentechnisch unter Druck. Als Digitalvertriebspartner von Verlagen wollen wir unseren Kunden auch im Hörbuchbereich die Möglichkeit geben, flächendeckend bei allen Anbietern mit Ihren Produkten gut vertreten zu sein. Die vertriebliche Zusammenarbeit mit uns ist einfach, schnell und kosteneffizient. Der Verlagskunde kann ab sofort mit unserem Kundenberater nicht nur über E-Books sondern auch über Audio sprechen. Die bisherige, starke Nachfrage zeigt uns, dass ein auf Verlage spezialisiertes Vertriebsangebot noch gefehlt hat.”

Bookwire & „Bookwire OS – One Solution“

Die Bookwire GmbH wurde 2010 als Serviceunternehmen für Verlagsauslieferungen von E-Books und digitalen Inhalten in Frankfurt gegründet. Seitdem hat sich Bookwire zu einem der führenden internationalen Unternehmen im Bereich der Digital Publishing-Technologie entwickelt. Die aktuell 135 Mitarbeitenden in Deutschland, Großbritannien, Spanien, Frankreich, Brasilien, Mexiko und den USA betreuen mehr als 2.300 Verlage in den Bereichen E-Book, Audiobook, Podcast und Print-on-Demand. Rund 600.000 E-Books und 150.000 Audiobooks werden über die im Jahr 2019 gelaunchte wegweisende Software „Bookwire OS – One Solution“ in alle relevanten Verwertungskanäle geliefert, analysiert und auch vermarktet. Dabei greifen die Verlagskunden der Bookwire GmbH neben neuester Technologie bei Customer Analytics, Preisgestaltung u.a. auch auf die individuelle Betreuung von Account & Marketing Managern zurück, die die Kunden durchgehend betreuen. Für die Hörbuch-Produktionslösung „We Audiobook You“ (WAY) wurde das Unternehmen im Jahr 2019 mit dem ersten „Digital Publishing Award“ im Bereich B2B-Lösungen ausgezeichnet. Die Bookwire GmbH wird geleitet von den Gründern Jens Klingelhöfer und John Ruhrmann und betreibt neben dem Firmensitz in Frankfurt a. M. und dem „Digital Hub“ in Dortmund außerdem Dependancen in Barcelona, London, Mexiko-Stadt, São Paulo, New York und Paris.