Zurück zur Übersicht
Bookwire launcht Audience Analytics Dashboard im Bookwire OS
Presse

08.08.2019

Frankfurt a. M., 08. August 2019 – Verlagskunden der Bookwire GmbH können ab sofort auf ein neues innovatives Analysetool in der unternehmenseigenen Software Bookwire OS zugreifen: Mit Audience Analytics Dashboard erhalten Hörbuchverlage erkenntnisreiche Datenanalysen zu ihren auf den international führenden Anbieterplattformen gestreamten Hörbüchern und Hörspielen – von der Gesamtübersicht der gehörten Streams über fundierte Einblicke in die Nutzungen innerhalb der jeweiligen Portale bis hin zu detaillierten Nutzerinformationen.

 

Das Audience Analytics Dashboard ist die erste große Erweiterung des im Frühjahr 2019 gelaunchten „Bookwire OS – the Operating System for Digital Publishing“ und wurde komplett von den Bookwire Technologie-Experten nach den Bedürfnissen der nationalen und internationalen Verlagskunden konzipiert und programmiert – neben großer Datentiefe standen dabei auch Usability und die verständliche Darstellung komplexer Datenstränge aus den Streaming-Portalen im Mittelpunkt.

 

„Streaming ist für alle Hörbuchverlage ein wichtiger Vertriebskanal – und er wächst rasant weiter. Um Streaming-Möglichkeiten für Vertrieb und Marketing optimal nutzen zu können, bedarf es aber in diesem speziellen Marktumfeld tief gehender Kenntnis des Nutzerverhaltens. Ein Kunde trifft beim Streamen keine Kaufentscheidung, sondern er klickt ein Hörbuch an und kann es auch direkt wieder weg klicken, er nutzt es ohne es zu besitzen, einmalig oder mehrmals. Um dieses Verhalten zu verstehen und die Nutzungszahlen so hoch wie möglich zu treiben, bedarf es Wissen – und dieses bieten wir im Bookwire OS mit unserem neuen Audience Analytics Dashboard tagesaktuell und enorm detailliert“, so John Ruhrmann, Managing Director der Bookwire GmbH.

 

 

Zweifache Informationen: Stream-basierte Daten und Nutzer-basierte Daten

 

Tagesaktuell werden im Bookwire OS Daten der größten globalen Streaming-Portale abgebildet – Spotify, Apple Music, Deezer, und Napster. Bookwire-Verlagskunden können auf dem Audience Analytics Dashboard für alle Titel, die sie zum Streaming-Vertrieb in Bookwire OS freigegeben haben, individuell zugreifen und erhalten Daten sowohl über die Performance auf den Portalen als auch zu den Nutzern.

 

Zu den detailliert aufbereiteten Daten zählen u.a. demographische Angaben der Nutzer (Altesgruppe, Geschlecht, Land, ...) sowie Zeitpunkt des Streaming-Aufrufs, dessen Dauer, das Abonnement-Modell des Nutzers und der Weg des Nutzers zum Hörbuch: Wurde es über einen Suchvorgang oder als Teil einer Playlists oder eines Albums angesteuert?

 

Die Stream-basierten Informationen setzen die Nutzerdaten in den größeren Zusammenhang: Dazu zählen die beständige Addition der gestreamten Titel in den jeweiligen Shops über einen gewählten Zeitraum sowie die prozentuale Verteilung von Streams mit Erlös (>30 Sekunden Abspielzeit) und ohne Erlöse (<30 Sekunden Abspielzeit). Die Verteilung der Streams über Premium-Abonnements oder Gratis-Accounts bei den diversen Portalen wird ebenso ausgewertet.

 

Alle diese Daten können Verlage sowohl auf Katalogebene als auch für einzelne Produkte einsehen.

 

 

Über zwei Millionen Datensätze werden täglich ausgewertet und im Audience Analytics Dashboard veranschaulicht

 

„Pro Tag verarbeitet das Bookwire OS Audience Analytics Dashboard bereits jetzt über zwei Millionen Datensätze, Tendenz rasant steigend. Die Herausforderung bei der Entwicklung bestand dabei vor allem darin, die verschiedenen Datenströme absolut klar und übersichtlich darzustellen: Unsere Kunden müssen die angezeigten Informationen auf einen Blick erfassen können, gleichzeitig können sie sich das Dashboard individuell und bedarfsgerecht zusammenstellen“, so Ruhrmann weiter.

 

Mit Start des Bookwire OS Audience Analytics Dashboards am 7. August startet das Technologie-Team von Bookwire direkt auch in seine Weiterentwicklung: Noch in diesem Jahr wird das Analysetool für das Audiobookstreaming noch um die Bereiche Playlisten und Serien erweitert.

 

Weitere Informationen zur Bookwire GmbH: www.bookwire.de

 

 

Bookwire & Bookwire OS – One Solution”

Die Bookwire GmbH wurde 2009 als Dienstleister für Verlagsauslieferungen von E-Books und digitalen Inhalten in Frankfurt gegründet und hat sich seitdem zu einem der führenden internationalen Unternehmen im Bereich der Digital Publishingtechnologie entwickelt. Die aktuell 56 MitarbeiterInnen in Deutschland, Großbritannien, Spanien, Brasilien und Mexiko betreuen mehr als 1.600 Verlage im Bereich E-Book, Audiobook und Print on Demand. Rund 350.000 E-Books und 45.000 Audiobooks werden über die in 2019 gelaunchte wegweisende Software „Bookwire OS – One Solution“ in alle relevanten Verwertungskanäle geliefert, analysiert und auch vermarktet. Dabei greifen die Verlagskunden der Bookwire GmbH neben neuester Technologie bei Customer Analytics, Preisgestaltung u.a. auch auf die individuelle Betreuung von Account & Marketing Managern zurück, die die Kunden durchgehend betreuen. Für die Hörbuch-Produktionslösung „We Audiobook You“ (WAY) wurde das Unternehmen im Jahr 2019 mit dem ersten „Digital Publishing Award“ im Bereich B2B-Lösungen ausgezeichnet. Die Bookwire GmbH wird geleitet von den Gründern Jens Klingelhöfer und John Ruhrmann und betreibt neben dem Firmensitz in Frankfurt a. M. auch noch Dependancen in Madrid (Spanien) und São Paulo (Brasilien).

 

Kontakt für Presseanfragen, Bildmaterial und weitere Informationen:

pi creative

Maria Pinzger

Franz-Joseph-Straße 48 I 80801 München I Tel: +49-89-45 24 84 80

Mail: bookwire(at)pi-creative.de