Zurück zur Übersicht
Bookwire schließt Vertrag mit Bonnier Media Deutschland über weltweiten Gesamtvertrieb der deutschen E-Book-Kataloge
Presse

07.02.2020

Frankfurt, 7. Februar 2020 – Mehr als 12.500 E-Book-Titel aus den Katalogen der deutschen Bonnier Verlage werden seit dem 1. Februar 2020 vom Frankfurter Digitaldienstleister Bookwire weltweit distribuiert. Die Kooperation umfasst die Auslieferung der deutschsprachigen E-Book-Kataloge an alle global relevanten Shops, Bibliotheksaggregatoren sowie Abo-Plattformen für die E-Book-Titel der sechs Bonnier Media Deutschland-Verlage arsEdition GmbH, Carlsen Verlag GmbH, Münchner Verlagsgruppe GmbH, Piper Verlag GmbH, Thienemann-Esslinger Verlag GmbH sowie der Ullstein Buchverlage GmbH.

 

„Dieser Kooperationsvertrag fußt auf über Jahre gewachsenem Vertrauen zwischen Bonnier Media Deutschland und unserem Unternehmen“, so Jens Klingelhöfer, CEO der Bookwire GmbH zur Akquise. „Solch renommierte Verlage wie die der Bonnier Media Deutschland mit ihren diversen Katalogen bedürfen eines agilen und dabei immer starken Partners im weltweiten digitalen Vertrieb, der die jeweiligen Bedürfnisse passgenau bedienen kann. Mit unserem global agierenden Unternehmen, unserer Software Bookwire OS und natürlich auch unseren international vernetzten Account Management-Teams können wir genau dies leisten.“

 

 

Kooperation von 2017 mit neuem Vertrag signifikant ausgebaut

 

Der umfassende Kooperationsvertrag, der zum 1. Februar 2020 in Kraft trat, stellt eine signifikante Ausweitung der Zusammenarbeit des Digital Publishing Technologie-Dienstleisters mit Hauptsitz in Frankfurt a. M. und der Bonnier Media Deutschland dar, die bereits 2017 die internationale Auswertung der deutschsprachigen Bonnier-E-Book-Kataloge an Bookwire übergeben hatte. Für die seit Sommer 2017 ebenfalls zur Gruppe gehörende Münchener Verlagsgruppe war Bookwire bereits in diesen vergangenen drei Jahren als globaler Vertriebspartner tätig.

 

Zu den von der Bookwire GmbH für die Bonnier Verlage mit rund 12.500 Titeln in den Bereichen E-Book belieferten Shops zählen die internationalen Marktführer wie z. B. Amazon, Apple, tolino, Google und Kobo, die zentralen Bibliotheksaggregatoren wie z. B. Ciando und DiViBib, Großhändler wie z. B. Libri (für tolino) und Libreka, E-Book-Abo-Plattformen wie z. B. Skoobe sowie alle verlagseigenen Webshops.

 

 

Bookwire OS ermöglicht einfachen Vertrieb trotz Diversität der Kataloge

 

„In den vergangenen Jahren haben sowohl Hörbuch Hamburg wie auch mit der Münchner Verlagsgruppe bereits eng und erfolgreich mit Bookwire zusammengearbeitet. Nun freuen wir uns darauf diese Zusammenarbeit um das gesamte Portfolio der deutschen Bonnier Gruppe zu erweitern,“ so Christian Schumacher-Gebler, CEO der Bonnier Media Deutschland GmbH.

 

 

Weitere Informationen zur Bookwire GmbH: www.bookwire.de

 

Bookwire & Bookwire OS – One Solution“

 

Die Bookwire GmbH wurde 2009 als Dienstleister für Verlagsauslieferungen von E-Books und digitalen Inhalten in Frankfurt gegründet und hat sich seitdem zu einem der führenden internationalen Unternehmen im Bereich der Digital Publishing-Technologie entwickelt. Die aktuell 61 MitarbeiterInnen in Deutschland, Großbritannien, Spanien, Brasilien und Mexiko betreuen mehr als 1.600 Verlage im Bereich E-Book, Audiobook und Print on Demand. Rund 360.000 E-Books und 45.000 Audiobooks werden über die in 2019 gelaunchte wegweisende Software „Bookwire OS – One Solution“ in alle relevanten Verwertungskanäle geliefert, analysiert und auch vermarktet. Dabei greifen die Verlagskunden der Bookwire GmbH neben neuester Technologie bei Customer Analytics, Preisgestaltung u.a. auch auf die individuelle Betreuung von Account & Marketing Managern zurück, die die Kunden durchgehend betreuen. Für die Hörbuch-Produktionslösung „We Audiobook You“ (WAY) wurde das Unternehmen im Jahr 2019 mit dem ersten „Digital Publishing Award“ im Bereich B2B-Lösungen ausgezeichnet. Die Bookwire GmbH wird geleitet von den Gründern Jens Klingelhöfer und John Ruhrmann und betreibt neben dem Firmensitz in Frankfurt a. M. auch noch Dependancen in Madrid (Spanien), Mexiko Stadt (Mexiko) und São Paulo (Brasilien).

 

Kontakt für Presseanfragen, Bildmaterial und weitere Informationen:

 

pi creative

Maria Pinzger

Franz-Joseph-Straße 48

80801 München

Tel: +49-89-45 24 84 80

Mail: bookwire@pi-creative.de