Zurück zur Übersicht
Bookwire @ digitale Special Edition Frankfurter Buchmesse 2020: Serviceorientiertes Messe-Angebot & eine Premiere
Presse

05.10.2020

Frankfurt a. M., 5. Oktober 2020 – Als Expert*innen für Digital Publishing ist die Teilnahme an der digitalen Ausgabe der Frankfurter Buchmesse 2020 für die Bookwire GmbH selbstverständlich. Die virtuellen Veranstaltungen Bookwires drehen sich rund um Service-Angebote für Verlage, zudem stellt Bookwire die Ergebnisse einer exklusiven Marktforschung vor. Und auch als Sponsor unterstützt das Unternehmen die Messe in seiner Heimatstadt.



Bookwire Sparks – „Alles, was Sie schon immer über Bookwire-Services wissen wollten“
30 Minuten Webinare

14. Oktober / 15. Oktober / 16. Oktober / 20. Oktober / 21. Oktober
jeweils 11 und 14 Uhr


Wenn nicht am Messestand, dann eben von Bildschirm zu Bildschirm: Die Expert*innen von Bookwire stellen in kurzen Webinaren den Verlagskunden die neuesten Features und Services sowie den ein oder anderen „Lifehack“ vor, um im Verlagsalltag die Arbeit mit Bookwire OS und Co. noch einfacher zu gestalten. Von PoD über digitale Marketing- Aktionen bis hin zu Bookwire WAY oder Podcasts u.v.m.


„Wir haben entschieden, uns in diesem besonderen Jahr unseren Verlagskunden ganz persönlich und direkt zu widmen. Deswegen bieten wir an den Messetagen kurze Webinare an und fokussieren uns dabei gezielt immer nur auf ein spezielles Thema, um unsere Verlagskunden und deren Mitarbeiter*innen bestmöglich über Neuigkeiten und aktuelle Trends informieren zu können“, so Barbara Zeppenfeld, Head of Account Management bei der Bookwire GmbH, die die Webinar-Reihe koordiniert.



„Listen & Read: The Battle for Attention” – Premiere der aktuellsten Marktforschung zum Konsumverhalten von E-Book-, Audiobook- und Podcast-Nutzern in Deutschland

15. Oktober 2020, 16 Uhr
Videl Bar-Kar im Rahmen des Audio Tracks der Frankfurt Conference (Sprache: Englisch)

Videl Bar-Kar, Global Head of Audio, präsentiert im Rahmen der Frankfurt Conference erstmals den Bookwire Report „Listen & Read: The Battle for Attention“, basierend auf der derzeit aktuellsten Marktforschung zur Nutzung von E-Books, Audiobooks und Podcasts.


Im August und September waren dazu im Rahmen einer Marktforschung in Zusammenarbeit mit der „Gesellschaft für Innovative Marktforschung mbH“ (GIM) 1.000 repräsentativ ausgewählte Nutzer*innen der drei Medienformate befragt worden zu Themen wie „Wie werden Nutzer*innen auf neue Inhalte aufmerksam? Welche Plattformen nutzen sie? Und welche Kannibalisierungseffekte lassen sich feststellen?“


Die Key Facts der Marktforschung finden sich im Report wieder – der im Anschluss an die Präsentation kostenlos der Publishingbranche zum Download angeboten wird.


„Ein Jahr wie dieses, das bestimmt ist von der Corona-Pandemie und den Auswirkungen auch auf die Publishing-Branche und ihre Produkte bedarf des Blicks auf das große Ganze. Ziel unseres Berichts war es deshalb, E-Books, digitale Hörbücher und Podcast und deren Nutzung im Zusammenspiel zu betrachten statt jedes Medium im Einzelnen. Gemeinsam mit dem beteiligten Marktforschungsinstitut GIM hat Bookwire im August und September alles gegeben, um die aktuellsten Erkenntnisse zu gewinnen und für die Verlage auf der digitalen Frankfurter Buchmesse aufzubereiten. Und es hat sich in der Tat gelohnt ...“, so John Ruhrmann, Managing Director & Co-Founder der Bookwire GmbH.


Der Report wird am 16. Oktober um 10 Uhr auch in einer Online Veranstaltung des „dpr – digital publishing report“ im Rahmen der Buchmesse eingehend behandelt: „Report ‚Listen & Read: The Battle for Attention‘ – so ticken digitale Leser und Hörer in Zeiten von E-Books, Audiobooks und Podcasts.“



„Astro Pod“ Live Recording – so geht Podcast
16. Oktober 2020, 19:30–22.30 Uhr
Walden, Kleiner Hirschgraben 7, Frankfurt
oder virtuell via Facebook-Live-Stream

Diese Session bietet einen ungefilterten und direkten Einblick in die Entstehung eines Podcasts – und das direkt bei der Aufnahme. Zudem spricht Astrologe Alexander von Schlieffen seine Erfahrungen, wie ein Podcast für eine klar definierte Zielgruppe Wirkung zeigt – auf von Schlieffens Angebote, seine Bücher, seine Veranstaltungen ...

„Podcasts gehören zu unserem Medienkonsum. Für Verlage und Marken bieten sie ein optimales Umfeld, um neue Themen zu präsentieren oder Produkte zu vermarkten. Ebenso lassen sich Inhalte unter Einbindung von Expert*innen attraktiv aufbereiten. Wir zeigen Interessierten mit dem Live-Recording beispielhaft, wie sich so etwas umsetzen lässt und stehen für Fragen vor Ort und über den Livestream gerne zur Verfügung“, so Eric Bartoletti, Senior Business Development Manager der Bookwire GmbH und Organisator des Live-Recordings.

Anmeldung zur Teilnahme am Live-Recording: en.xing- events.com/Bookfestcity_AstroPod.html

Weitere Informationen zu Bookwire @ digitale Frankfurter Buchmesse 2020:

www.buchmesse.de

Bookwire unterstützt die Frankfurter Buchmesse 2020 zudem als Sponsor von Frankfurt Audio und des Audio Tracks der Frankfurt Conference.


Bookwire & „Bookwire OS – One Solution“

Die Bookwire GmbH wurde 2009 als Dienstleister für Verlagsauslieferungen von E-Books und digitalen Inhalten in Frankfurt gegründet und hat sich seitdem zu einem der führenden internationalen Unternehmen im Bereich der Digital Publishing-Technologie entwickelt. Die aktuell 70 Mitarbeiter*innen in Deutschland, Großbritannien, Spanien, Brasilien und Mexiko betreuen mehr als 1.700 Verlage im Bereich E-Book, Audiobook und Print-on-Demand. Rund 500.000 E-Books und 60.000 Audiobooks werden über die in 2019 gelaunchte wegweisende Software „Bookwire OS – One Solution“ in alle relevanten Verwertungskanäle geliefert, analysiert und auch vermarktet. Dabei greifen die Verlagskunden der Bookwire GmbH neben neuester Technologie bei Customer Analytics, Preisgestaltung u.a. auch auf die individuelle Betreuung von Account & Marketing Managern zurück, die die Kunden durchgehend betreuen. Für die Hörbuch-Produktionslösung „We Audiobook You“ (WAY) wurde das Unternehmen im Jahr 2019 mit dem ersten „Digital Publishing Award“ im Bereich B2B-Lösungen ausgezeichnet. Die Bookwire GmbH wird geleitet von den Gründern Jens Klingelhöfer und John Ruhrmann und betreibt neben dem Firmensitz in Frankfurt a. M. auch noch Dependancen in Barcelona (Spanien), London (Großbritannien), Mexiko Stadt (Mexiko) und São Paulo (Brasilien).


Kontakt für Presseanfragen, Bildmaterial und weitere Informationen:

pi creative
Maria Pinzger
Franz-Joseph-Straße 48
80801 München
Tel: +49-89-45 24 84 80
Mail: bookwire@pi-creative.de