Zurück zur Übersicht
Bookwire schließt Vertriebskooperation mit der Verlagsgruppe Random House
Presse

28.11.2016

Frankfurt a. M., 28. November 2016 – Bookwire unterstützt künftig auch die Verlagsgruppe Random House beim internationalen Vertrieb des E-Book-Katalogs. Die rund 14.000 lieferbaren deutschsprachigen E-Books werden vom Frankfurter Digitaldienstleister mit seinem engen Vertriebsnetzwerk weltweit in ausgewählten Shops ausgespielt und vermarktet.  

 

Bookwire verfügt über eine langjährige und etablierte Expertise im internationalen E-Book-Vertrieb - und neben den direkten Kontakten zu allen relevanten internationalen Shops und Bibliotheken auch über eigene Bookwire-Dependancen in Spanien, Mexiko und Brasilien, die für die optimale lokale Vermarktung des E-Book-Katalogs sorgen.  

 

„Wir wollen unseren Lesern weltweit den Zugang zu unseren Büchern ermöglichen und auf sie aufmerksam machen. Durch die Zusammenarbeit mit Bookwire können wir auch schwierig zu erschließende Märkte erreichen und optimal auf lokale Bedürfnisse eingehen“, beschreibt Dr. Frank Sambeth, CEO der Verlagsgruppe Random House, die Vorteile der Kooperation.   

 

Im Fokus der Kooperation stehen neben Europa vor allem die Märkte in den USA und Lateinamerika. Dabei setzt die Verlagsgruppe Random House vor allem auf die tiefgehende Expertise Bookwires im erfolgreichen Vertrieb mit lokalen Partnern in den jeweiligen Märkten. Bookwire  bietet dabei einen  Mix aus regional vernetzten Anbietern wie „Tagus“ (gemeinsame Plattform der Handelsketten „El Corte Inglés“ und „Casa del libro“) und großen, international agierenden Bibliotheksdienstleistern wie z.B. „Odilo“ . Für beide Zielgruppen sind die E-Books der Verlagsgruppe Random House mit den deutschsprachigen Bestsellern von großem Interesse.  

 

„Die Verlagsgruppe Random House als neuer Partner in unserem Kundenportfolio bestätigt uns einmal mehr im tiefen Vertrauen auf unsere Strategie: Aus einem gewachsenen und engmaschigen Vertriebsnetzwerk heraus individuelle Full Service-Betreuung für unsere Kunden bis hin zur globalen und lokalen Vermarktung der einzelnen Titel anzubieten“, so Jens Klingelhöfer, Geschäftsführer der Bookwire GmbH.   

 

 

Weitere Informationen zu Bookwire: www.bookwire.de   

 

Bookwire – Next Level Digital Publishing Der Digitaldienstleister Bookwire wurde 2009 als Dienstleister für Verlagsauslieferungen von E-Books und digitalen Inhalten in Frankfurt gegründet: Verlage jedweder Größe können auf professionellen und unabhängigen Komplettservice inklusive Konvertierung, Auslieferung, Vermarktung und Abrechnung zurückgreifen und erhalten somit Zugriff auf alle E-Book-Shops. Diese Dienstleistung wurde mittlerweile auch auf den digitalen Hörbuchbereich ausgeweitet, sodass Verlage von einem Ansprechpartner alle Lösungen erhalten. Zudem wurde das Dienstleistungsspektrum für die aktuell mehr als 1.000 Verlagskunden mit über 150.000 E-Books und 25.000 Audiobooks beständig ausgeweitet in die Bereiche Marketing und seit Oktober auch auf Print on Demand-Produkte, um gemeinsam mit den Verlagen optimale Vertriebserlöse zu generieren. Dazu zählt auch die Kundenbetreuung mit Softwarelösungen auf dem neusten Stand der Technologie und begleitend einem persönlichen Ansprechpartner, der individuelle Beratung und Betreuung garantiert. Die Bookwire GmbH wird von den Gründern Jens Klingelhöfer und John Ruhrmann sowie Marlies Hebler geleitet und beschäftigt aktuell 35 MitarbeiterInnen in Deutschland, Spanien, Brasilien und Mexiko.   

 

Kontakt für Presseanfragen, Bildmaterial und weitere Informationen:   

 

pi creative 

Maria Pinzger 

Franz-Joseph-Straße 48 

80801 München   

 

Tel: +49-89-45 24 84 80 

Mail: bookwire(at)pi-creative.de